Energieberater für Baudenkmale

Nach anfänglichen Schwierigkeiten stehen wir nun in der Expertenliste der DENA.

Mit der Spezialisierung auf Fachwerkhäuser sowie Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz bieten wir folgende Dienstleistungen an:

Mitglied im Bundesverband der GIH – Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e.V.

Informationen zu den KFW Förderprogrammen: Energieeffizient wohnen in Baudenkmalen


Referenzen zur Energieberatung


Geimeinschaftshaus „Richard Neuland“, Geschwister Scholl Platz 1 in 99867 Gotha

(Kfw Antrag – Effizienzhaus Denkmal, Baubegleitung, Abnahme)


Quartier Schärfgasse, Städtische Wohnungsgesellschaft, 999734 Nordhausen

(Kfw Antrag – Effizienzhaus Denkmal, Baubegleitung, Abnahme)


Kaiserhof – Unterm Berge 28, 99947 Bad Langensalza

(Kfw Antrag – Effizienzhaus Denkmal, Baubegeitung)


Jpeg

Wohnhaus, Entenlaich 8, 99947Bad Langensalza

(Energiekonzept erstellt, Berechnungsunterlagen, KfW Antrag)

Für das wahrscheinlich älteste Fachwerkhaus in Bad Langensalza wurde ein entsprechendes Energiekonzept erstellt. Ziel war es mit Lehm und Holzfaserdämmstoffen KfW-EH 130 zu erreichen.
Sichtfachwerk und Natursteinmauerwerk wurde von innen gedämmt und das Seitengebäude von außen. Dabei wurden die neuen Fenster mit der Außenfassade bündig gesetzt um eine entsprechende Optik zu erreichen.


Weitere betreute Objekte:

Kfw – Effizienzhaus Denkmal, Wohnhaus in Nägelstedt, Zur Wörth

Kfw – Effizienzhaus Denkmal, Wohnhaus in Kleinvargula, Dorfstraße

Kfw – Effizienzhaus Denkmal, Wohnhaus in Bad Langensalza, Mauergasse